Ölspur

Lich (ak). In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Löschgruppe 2 der FF Lich-Kernstadt zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Vor Ort ergab die Erkundung der Feuerwehr, dass aus einem Lkw Betriebsstoffe ab der Bundesstraße 457 bis zu einem

Verkehrsunfall

Lich (bs). Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Landstraße L3481 zwischen Lich und Nieder-Bessingen an der Abfahrt der Bundesstraße B457 ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Lich-Kernstadt und Lich-Langsdorf wurden um kurz nach 16 Uhr alamiert

Unwetterschaden

Lich (bs). Am frühen Montagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Lich-Kernstadt zum zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert. In der Mengesstraße waren die Gullis aufgrund des Laubs verstopft, sodass das Regenwasser nicht abfließen konnte. Nachdem die Gullis durch die Einsatzkräfte entleert

Brennt Unrat

Lich (ak). Die Löschgruppe 2 der FF Lich-Kernstadt wurde am Sonntagmorgen mit der Meldung „Brennt Unrat“ alarmiert. Vor Ort, in der Nähe der Landstraße nach Hattenrod, ergab die Erkundung, das Reste eines Nutzfeuers Rauschwaden verursachte. Ein Eingreifen der ehrenamtlichen Helfer

Ölspur

Lich (bs). Der dritte Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Lich am Freitag war erneut eine Ölspur. Ein LKW hatte auf der Bundesstraße B457 von Hungen nach Lich Kraftstoff verloren. Durch die rutschige Fahrbahn verunfallte ein PKW im Kreisel auf der

Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Lich (bs). In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Lich-Kernstadt und Langsdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad alamiert. Beim Eintreffen war keine Person mehr eingeschlossen, sodass der Rettungsdienst die verletzten Personen versorgte

Verkehrsunfall, Person eingeschlossen

Lich (ak). Am Sonntagmorgen ereignete sich ein Alleinunfall auf der Landstraße 3053 in Höhe des Licher Golfplatzes. Gemeldet wurde eine im Fahrzeug eingeschlossene Person. Nach Eintreffen der ehrenamtlichen Helfer der Kernstadtfeuerwehr ergab die Erkundung, dass sich der Pkw nicht mehr

Unwetterschäden 1

Lich (bs). Die Freiwillige Feuerwehr Lich musste in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aufgrund eines Unwetters zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. Besonders im Stadtteil Birklar waren viele Keller mit Wasser vollgelaufen, welche die Einsatzkräfte mit Hilfe von einer Tauchpumpe und