Ausgelaufene Betriebsstoffe nach VU

Ausgelaufene Betriebsstoffe nach VU

Lich (ak). Am Freitagmittag ereignete sich auf der Landstraße in Richtung Hattenrod, kurz hinter der Unterführung der B 457 , ein Alleinunfall eines Pkw. Die alarmierte FF Lich-Kernstadt rückte mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus und streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel

Hilflose Person in verschlossener Wohnung

Lich (bs). Am Donnerstagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Lich-Kernstadt zu einer dringenden Türöffnung alamiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war die Tür bereits geöffnet, sodass nur eine Tragehilfe für den Rettungsdienst geleistet werden musste.

Wohnhausbrand, Menschenleben in Gefahr

Wohnhausbrand, Menschenleben in Gefahr

Großeinsatz: In Birklar brennt das Zuhause einer 15-köpfigen Familie. Zum Glück wird niemand ernsthaft verletzt. Lich (rsa). Bei einem Wohnhausbrand am Donnerstagnachmittag in der Muschenheimer Straße im Licher Stadtteil Birklar wurde von den zahlreichen Bewohnern niemand ernsthaft verletzt. Vier Kinder

Unterstützung Rettungsdienst

Lich (ak). Die FF Lich-Kernstadt wurde am Samstagnachmittag zur Unterstützung des Rettungsdienst alarmiert. An der Einsatzstelle im Waldgebiet zwischen Lich und Hattenrod hieß es einen verletzten Waldarbeiter mittels Schleifkorbtrage aus unwegsamen Gelände zu retten und zum RTW zu transportieren.

Person eingeschlossen nach VU

Lich (ak/dp). Am Montagabend wurde die Einsatzabteilung der FFW Lich-Kernstadt mit dem Einsatzstichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alamiert. Am Einsatzort war die Lage, dass ein Pkw mit zwei Insassen von der Fahrbahn abgekommen ist und in  starker Schräglage zu einem